Leistungen

Als Diplom-Restauratorin bin ich seit 2001 auf dem Gebiet der Baudenkmalpflege für öffentliche und private Institutionen sowie der musealen Restaurierung tätig. Meine Berufserfahrungen basieren überwiegend auf der selbständigen Arbeit als Freiberuflerin sowie auf projektgebundenen Arbeitsverhältnissen im Angestelltenverhältnis. Meine Schwerpunkte sind die Restaurierung und Konservierung von:

  • Steinobjekten
  • Terrakotta
  • Putz
  • Wandmalerei / Architekturfassung
  • sowie archäologischer Keramik.

Jedes Objekt bringt neue Aufgabenstellungen mit sich. Die Enstehung der von mir bearbeiteten Objekte reicht aus der Zeit Antike bis in die 1960er Jahre. Beispiele hierfür finden Sie unter „Projekte“ und „Referenzen“. Für die Ausführung umfangreicherer bzw. fachübergreifender Projekte besteht die Möglichkeit der Bildung von Arbeitsgemeinschaften bzw. Projektteams aus Fachrestauratoren, einschlägig spezialisierten Handwerkern oder Bildhauern. Die Realisation vieler Arbeiten ist oftmals ohne Austausch mit fachinternen aber auch fachübergreifenden Kollegen nicht möglich, daher arbeite ich teamorientiert und im Austausch zusammen mit:

  • fachgleichen und –nahen Diplom-Restauratoren, Restauratoren sowie Restauratoren im Handwerk
  • einschlägig spezialisierten Handwerkern, z. B. Bildhauern
  • Denkmalschutzbehörden, Museumsfachleuten, Objekteigentümern und Objektnutzern

Eine konstruktive Zusammenarbeit ist in der Regel die Grundlage für die Durchführung der Arbeiten am Objekt.

Restauratorische und konservatorische Leistungen an Baudenkmalen und im Museum

Restaurierung und Konservierung von:

  • gefassten und ungefassten Steinobjekten
  • Wandmalerei / Architekturoberfläche
  • Putz
  • Terrakotta und Baukeramik
  • archäologische Keramik

Projektvorbereitende und -begleitende Leistungen

  • Befunduntersuchung von Bauwerken und Innenräumen auf historische Farbfassungen und Gestaltungen / Farbfassungsuntersuchungen
  • Befundsicherung
  • Bestandserfassungen von Bauwerken und Bauwerksteilen sowie von Einzelobjekten wie z. B. Skulpturen
  • Technologische Untersuchungen
  • Schadensanalyse, Schadenskartierung und –bewertung
  • Entwicklung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten
  • Recherche und Archivforschung zu Bau- und Restaurierungsgeschichte von historischen Gebäuden und von Einzelobjekten
  • Planung und Beratung zur Erstellung von Leistungsverzeichnissen bzw. Ausschreibungstexten
  • Kostenschätzung
  • Restauratorische Fachberatung und Baubegleitung
  • Computergestützte Dokumentation von Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen
  • Objektwartung und -pflege